Bürgerehrung 2022

In diesem Jahr wurde ein verdienter Bürger der Ortschaft mit der Bürgerehrung geehrt. Geehrt wurde Dr. Wolfgang Kurtze. Dr. Kurtze unterstützt und berät den Ortsrat bei der Neuanlage und Pflege von Flora und Fauna in und um die Ortschaft. In der Laudation von Frau Dr. Brigitte Ebbe wurde sein Verdienst auf diesem Gebiet für die Umwelt besonders erwähnt.

Bericht GS/ Foto HB

Ortsrat lädt ein zum Hagener Sommerabend

Am 16. Aug 2022 um 19.00 Uhr

Wir treffen uns im Park … mit Musik

Treffen zu Gesprächen und zum ge- mütlichen Beisammensein mit den Mitbürgern.

Sitzgelegenheiten, Getränke, Snacks usw. bringt sich jeder selbst mit.

Ortschaft Hagen feiert Geburtstag.

Am 2. Juli hat die Ortschaft den 50. Jahrestag der Eingemeindung als Ortschaft in die Hansestadt Stade bei Bilderbuchwetter gefeiert. Im Park in der Ortsmitte fand der offizielle Teil mit Gottesdienst, Liedvortrag der Grundschule und Ehrungen statt. In diesem Jahr wurde auch wieder ein verdienter Bürger der Ortschaft mit der Bürgerehrung geehrt. Geehrt wurde Dr. Wolfgang Kurtze. Dr. Kurtze unterstützt und berät den Ortsrat bei der Neuanlage und Pflege von Flora und Fauna in und um die Ortschaft. In der Laudation von Frau Dr. Brigitte Ebbe wurde sein Verdienst auf diesem Gebiet für die Umwelt besonders erwähnt.

Auf dem Gelände der Dorfgemeinschaft sorgten verschiedene Stände für Essen und Trinken. Für die jungen Hagener wurde ein Kinderkarussell angeboten. Mit vielen Gesprächen wurde wieder (nach langer Pause wegen Corona) einmal die dörfliche Gemeinsamkeit gepflegt.

Dr. Ebbe  Dr. Kurtze  Ortsbürgermeisterin Bardenhagen

Bericht GS/Foto HB

Hagen hilft mit einer Spendenaktion …

Die Ortsbürgermeisterin hat im ihrem Bürgermeisterbrief um Sach- und Geldspenden zur Hilfe und Unterstützung der Menschen in der UKRAINE aufgerufen. Das Ergebnis war überwältigend. An 6 Terminen konnten die Spender ihre Sachspenden im Schießstand abgeben. Es wurde gespendet für Babys und Kleinkinder, Bekleidung, Verpflegungsmittel und viele Dinge für das tägliche Leben. Die finanziellen Spenden haben erfreulicher Weise einen mittleren vierstelligen Betrag erreicht. Von den Geldspenden wurde zusätzlich Medikamente und Lebensmittel beschafft.

Das Unterstützungsteam hat die Sachspenden gesichtet, sortiert und für den Transport verpackt. Mit freundlicher Hilfe durch die EVB wurden die Spenden mit zwei Sprintertransportern zu einer Verteilerstelle in Polen transportiert.

In Hagen leben bereits zwei Frauen aus der Ukraine mit ihren Kindern. Diesen Personen und die noch Folgenden wollen wir durch den Ortsrat betreuen.

Text/Bilder G. Schmidt

Endlich wieder Osterfeuer …

Endlich gab es wieder ein Osterfeuer in Hagen. Während der Corona-Zeit mussten die Osterfeuer 2020 und 2021 ausgefallen. Wir konnten 2022 wieder ein Osterfeuer erleben.  Die Stände sorgen für das Wohlergehen der Besucher, die in großer Zahl gekommen waren.

Das Osterfeuer wurde von der Ortsbürgermeisterin Inge Bardenhagen und Amelie Eberhagen (3 Jahre) um 19.30 Uhr angezündet.

Danke an die Standbetreiber, der Ortswehr Hagen, Hof Peters und Heigerd Kelm für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung.

Bericht/Foto: GS